Zum Inhalt springen
Zur Hauptnavigation
Zur Servicenavigation

Späne, Fasern, Platten, Pellets, Rollen, Bögen, Bahnen

Wie bei allen festen Materialien und Schüttgütern gilt auch bei Holzprodukten, dass die Messung von Produkteigenschaften umso genauer möglich ist, je homogener das Produkt ist. Somit eignet sich das Mikrowellenresonanzverfahren besonders für die Feuchtemessung an gut durchmischten, vorgetrockneten Holzfasern, Spänen und den daraus hergestellten Endprodukten. Besonders vorteilhaft ist dabei, dass die Messung nicht von Farbunterschieden, Dichteschwankungen oder Plattenstärken beeinflusst wird.

Qualitätssicherung – Bei der Herstellung von Sperrholz-, Span- und Faserplatten sowie Holzpellets spielt die Messung der Produktfeuchte nahezu im gesamten Verlauf des Produktionsprozesses eine entscheidende Rolle. Eine zu hohe oder zu niedrige Feuchte im Produkt führt zu Qualitätsmängeln oder verhindert die Weiterverarbeitung des Zwischenproduktes. Eine kontinuierliche und genaue Feuchtemessung stellt einen hohen Qualitätsstandard sicher und erlaubt ein schnelles Eingreifen in den laufenden Prozess.

Trocknersteuerung – An verschiedenen Punkten im Prozess muss permanent ein bestimmter Zielfeuchtebereich eingehalten werden. Ein Übertrocknen des Produkts bedeutet Energieverschwendung. Ist z.B. ein Trockner in die Produktionslinie integriert, kann der Trocknungsprozess zur Reduzierung der Energiekosten durch kontinuierliche Feuchtemessung automatisch geregelt werden.

Papier- und Druckindustrie – In der papierverarbeitenden Industrie ist das Feuchteprofil von Papierrollen ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Aufgrund der hohen Messgeschwindigkeit können Mikrowellenresonanzgeräte zur online-Messung an schnell laufenden Papierbahnen eingesetzt werden. Die Feuchte wird nicht nur an der Oberfläche sondern auch im Inneren des Papiers erfasst und dabei nicht von unterschiedlichen Grammaturen oder Farbtönen beeinflusst.

Mit den Feuchtesensoren lassen sich auch auf Papier aufgetragene Klebstoffschichten messen.

Einsatzgebiete

Anwendungsbeispiele

MDF-Fasern, Faserplatten, Holzspäne, Holzlamellen und -platten, Hackschnitzel ohne Rinde, Papier, Tissue-Papier, Papierfolien und -bänder ...

Geeignete Messgeräte

Folgende Messgeräte eignen sich für diesen Anwendungsbereich:

© 2017 TEWS Elektronik.
Nach oben