Zum Inhalt springen
Zur Hauptnavigation
Zur Servicenavigation

Laborgerät MW 1150

Das MW 1150 ist als kleines kompaktes Laborgerät oder atline Gerät konzipiert. Es basiert auf der MW 11XX Technologie. Diese ermöglicht Messungen im Millisekundenbereich, so dass Messwerte schnell und zuverlässig zur Verfügung stehen. Eine Ausgabe der Messwerte erfolgt auf dem 5,7‘‘ (14,5 cm) Display mit Hintergrundbeleuchtung. Bis zu 250 Messungen können im Gerät gespeichert werden. In der atline Anwendung können die Werte über die Standard-Schnittstelle (4-20 mA) an eine SPS weitergegeben werden. Der Anschluss des Druckers P1150 ist ebenso vorgesehen wie verschiedene Temperaturfühler.

Für die Einstellung und Kalibration des MW 1150 ist der Anschluß an einen PC vorgesehen. Die nötigen Kabel und die Software "TEWS Moisture View Lite ©" sind im Lieferumfang enthalten.

Es können fast alle Laborsensoren der MW 4XXX-Serie mit der MW 1150 Elektronik geliefert werden.

Das MW 1150 ist der preisgünstige Einstieg in die schnelle Mikrowellenfeuchtemesstechnik.

Ausstattung – Das Gerät ist kompakt mit LCD-Grafikdisplay mit Hintergrundbeleuchtung und integriertem Sensor der unterschiedlichsten Typen als Schutzklasse IP20 ausgeführt. Die Stromversorgung erfolgt über ein externes Steckernetzteil.

Messbereich – Der Messbereich ist material- und sensorspezifisch, erstreckt sich von 0,1% – 70,0% und ist in Teilbereichen wählbar. Die Produkttemperatur kann 5°C bis 60°C betragen, wird mit einem optionalen externen Pt100-Temperaturfühler oder mit optionalem externen IR-Temperaturfühler gemessen und wahlweise mit einer automatischen temperaturkompensierten Kalibration ausgeglichen.

Messzeit – Unter 1 Sekunde

Produktspeicher – Für 25 verschiedene Produkte können Kalibrationen und insgesamt bis zu 250 Messergebnisse in EEPROM abgespeichert werden.

Schnittstellen – Das Gerät verfügt über einen Analog-Ausgang 4-20mA, einen USB-Port für den Anschluss eines PC, einen Anschluss für einen externen Pt100- oder IR- Temperaturfühler sowie einen Druckerausgang für den optionalen TEWS-Thermopapier-Streifendrucker P1150.

Software – Neben der fest im Gerät installierten Firmware kann eine PC-Kommunikation mit der komfortablen Software "TEWS Moisture View Lite ©" betrieben werden.

Technische Daten

Kurzbeschreibung

Das MW 1150, das Messgerät für die Routinemessungen im Labor oder At-line. Übersichtlich, einfach in der Bedienung und zuverlässig in der Messung. Über einen anschließbaren P1150 Drucker können die Ergebnisse direkt ausgedruckt und dokumentiert werden. Mit der Software "TEWS Moisture View Lite ©" lässt sich das MW 1150 bequem über den PC kalibriern.

Alle weiteren wichtigen Informationen finden Sie hier als pdf zum downloaden:

Mögliche Gerätesensoren

Hier finden Sie die passenden Sensoren für Ihr (Labor, Prozess, Highspeed bitte passend einsetzen) TEWS Gerät. Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl nach Ihren Angaben über Feuchte, Dichte und Temperaturbereich Ihres Produktes.

Sensoren

Anwendung in der Industrie

TEWS Feuchte- und Dichtemessgeräte können in fast allen Industriezweigen eingesetzt werden:

Nahrung/Futter
Kaffee
Tabak
Pharma/Chemie
Holz/Papier

© 2017 TEWS Elektronik.
Nach oben